Kabel Internet Tarife ohne Festnetz-Telefon

Kabel Internet ohne Festnetz Telefon

Kabel Internet ohne Festnetz Telefon

Die beste Alternative um DSL ohne Telefon nutzen zu können ist ein Kabel Internet Vertrag. Auch wenn es sich im eigentlichen Sinne nicht um DSL handelt bietet die Technologie, bei der die Datenübertragung über den TV-Kabelanschluss erfolgt, ein vergleichbares Leistungsspektrum. In Puncto Geschwindigkeit bieten Kabel Internetanschlüsse sogar deutlich höhere Up- und Downloadraten als herkömmliche ADSL2+ oder VDSL Anschlüsse. Beim größten deutschen Anbieter Vodafone lässt sich ein Internetanschluss mit einer Bandbreite von maximal 1000 MBit/s (entspricht 1 Gigabit/Sek) bestellen. Ohne Festnetz-Telefonanschluss sind Kabel Internet Tarife mittlerweile leider nicht mehr erhältlich. Mit eazy gibt es aber einen sehr günstigen Kabel-Discounter, der zumindest Internetanschlüsse ohne Festnetz Flatrate verkauft.

Kabel Internetanschlüsse ohne Telefon Flat

Anbieter
Tarif
Internet Flat
Down-/Upload
Telefon
Anschluss
Hinweise
Laufzeit
Preis
pro Monat
eazy
eazy20
inklusive    Kabelanschluss
20 MBit/s | 2,5 MBit/s
inklusive
Anrufe ab 2,9 Ct/Minute
Vodafone Kabelanschluss muss verfügbar sein
Vertragslaufzeit: 24 Monate
13,99 €
Zum Anbieter
eazy
eazy40
inklusive    Kabelanschluss
40 MBit/s | 5 MBit/s
inklusive
Anrufe ab 2,9 Ct/Minute
Vodafone Kabelanschluss muss verfügbar sein
Vertragslaufzeit: 24 Monate
17,99 €
Zum Anbieter
Vodafone
RED Internet & Phone 50 Cable
inklusive    Kabelanschluss
50 MBit/s | 4 MBit/s
inklusive
Festnetz Flat
In 13 Bundesländern verfügbar
Vertragslaufzeit: 24 Monate
29,99 €
Zum Anbieter

Reiner Kabel Internetanschluss ohne Festnetz

Der nach der Übernahme von Kabel Deutschland größte nationale Kabelanbieter Vodafone (verfügbar in insgesamt 13 Bundesländern) bot lange Zeit neben Internet- und Festnetz Komplettpaketen auch einen Kabel Internetanschluss ohne Telefon Flat mit bis zu 10 MBit/s (Megabit pro Sekunde) im Download an. Der Tarif RED Internet & Phone 10 Cable erreichte dabei einen maximalen Upload von 600 KBit/s (0,6 MBit/s). Mittlerweile gibt es eine reine Internet Flat ohne Telefonanschluss für Vodafone Privatkunden leider nicht mehr.

Der ehemals in Baden Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Hessen dominierende Kabelnetzbetreiber Unitymedia wurde ebenfalls von Vodafone übernommen. Die bis dahin verkauften reinen Internetanschlüsse ohne Festnetz wurden im Zuge der Sortimentsanpassung leider auch hier aus Vermarktung genommen. Die nun einzige bundesweit verfügbare Alternative ist der Kabel-Discounter eazy. Zwar ist für die Buchung auch hier die Verfügbarkeit eines Vodafone Kabelanschlusses zwingende Voraussetzung, dafür lassen sich bei eazy aber auch Kabel Internetanschlüsse ohne Festnetz Flat bestellen. Ausserdem sind die Kabel Internet Tarife von eazy deutlich günstiger als die Angebote von Vodafone.

Kein kostenpflichtiges Kabel TV Abo erforderlich

Die hier aufgeführten Kabel Internet Tarife von Vodafone und eazy haben eine Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren und beinhalten mindestens den Telefonanschluss, einen Internetanschluss sowie eine Internet Flat. Ein zusätzliches Kabelanschluss Abonnement für den Fernsehempfang über das Kabelnetz wird nicht benötigt. Oft ist der Kabelanschluss auch bereits in den Mietnebenkosten enthalten.

DSL ohne Telefon